Kiwanis unterstützt Veloparcours für Jugendliche


Vor der Stiftung Lerchenbühl in Burgdorf wurde ein spezieller Veloparcours für Jugendliche gebaut. Über Stock, Stein und Brücken gilt es, seinen Weg zu finden. Die beiden Kiwanis Clubs Burgdorf und Bern-Zähringer unterstützten das Projekt tatkräftig. 

 

 

"Der Veloparcours soll bei den Jugendlichen die Lust am Sport wecken", sagt Rolf Grossenbacher, Präsident des Kiwanis Clubs Burgdorf. Verschiedenste Hindernisse in Form von Brücken, Wellen und Steilwandkurven sind zu passieren.

 

Der Veloparcours wurde am 6. Juni feierlich eingeweiht. Er steht nicht nur den Jugendlichen der Stiftung Lerchenbühl zur freien Verfügung, sondern auch andere Jugendliche aus Burgdorf sind willkommen. "Damit wird der Kontakt unter Gleichaltrigen gefördert", so Kurt Ruchti, Sozialverantwortlicher des Kiwanis Burgdorf. 

Mitglieder-Bereich

Website Programmierung: