Soziales Engagement in einem unbekannten Land

 


Aufgrund persönlicher Kontakte hatte der KC Burgdorf zugunsten einer Frauenpsychiatrie in Moldawien eine Kleidersammlungsaktion durchgeführt. Mitte Juni 2009 überbrachte eine Kiwanis-Delegation die Kleider persönlich und konnte dabei das Land auf der eindrücklichen Reise näher kennenlernen.

 

Moldawien liegt in Südeuropa, nördlich von Rumänien, weist eine Fläche von rund 33'000 km2 auf und hat etwas über 3 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt ist Chisinau. Die frühere Sowjetrepublik ist eines der ärmsten Ländern Europas. Moldawien lebt vor allem von der Landwirtschaft und der damit verbundenen Industrie.

 

Dank persönlicher Kontakte unterstützte der KC Burgdorf mit einer Kleidersammel-Aktion eine Frauenpsychiatrie in Bender (Transnistrien). Die Kleider wurden im Frühjahr 2009 gesammelt und Mitte Juni 2009 durch eine Delegation aus Burgdorf dem Direktor der Klinik persönlich übergeben. „Es hat uns enorm gefreut, zu sehen, wie unsere Aktion einem echten Bedürfnis entsprach“, so Rolf Grossenbacher, Präsident Kiwanis-Burgdorf. „Die überaus herzliche Gastfreundschaft behalten wir in bleibender Erinnerung“.

 

Die zwölfköpfige Kiwanis-Gruppe nutzte die Gelegenheit, Land und Leute näher kennenzulernen. Auf dem Programm standen unter anderem Besichtigungen von Projekten der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA). Eindrücklich war zum Beispiel der Einblick in ein Frauengefängnis aus kommunistischer Zeit, das dank dem DEZA-Engagement modernisiert werden konnte. Auf Interesse stiess auch der  Besuch von Schulen, in welchen neue Ecosan-Toiletten gebaut wurden. Ecosan-Toiletten befolgen ein ökologisches Sanitärkonzept, bei dem Kot und Urin getrennt werden. Dadurch können die Fäkalien als Düngemittel unter hygienischen Bedingungen gewonnen werden.

 

Auf dem Programm stand weiter der Besuch des Klosters Orheiul Vechi, einem einzigartigen Höhlenkoster aus dem 13. Jahrhundert, welches hoch über dem Fluss in die Kalksteinfelsen gehauen wurde. Ein Höhepunkt war auch der angeblich weltweit grösste Weinkeller: In kilometerlangen Stollen unter der Erde lagern Hunderte von Weinfässern und Unmengen von Weinflaschen.

 

 

Mitglieder-Bereich

Website Programmierung: